Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:3-definition_de_la_structure:rubrique_d_identification



Identifikations-Rubrik

DEFINITION

Die Identifikations-Rubriken werden für alle Ressourcen einer Dimension festgelegt.

Sie ermöglichen die sichtbare und gegebenenfalls einzigartige Darstellung jeder Ressource der Dimension in den unterschiedlichen Fenstern von VISUAL PLANNING.

Diese Darstellung besteht in der Form einer Verkettung einer oder mehrerer Rubriken getrennt durch ein oder mehrere festgelegte Zeichen.

Beispiel:

Wenn die Rubriken NAME und VORNAME die zwei Identifikations-Rubriken der Dimension Personen sind und der Trenner „-“ ist

Wird jede Ressource wie folgt dargestellt: NAME - VORNAME

  • DUPONT - Jean
  • MARTIN - Charles

EINSTELLUNGEN

Die Identifikations-Rubriken werden in jeder Dimension konfiguriert.

vgl. Dimension

VERWENDUNG

Identifikations-Rubriken werden in mehreren Fällen verwendet:

Eigenschaften von Vorgängen

Im Bearbeitungs-Fenster eines Vorgangs werden die Ressourcen im Block Ressourcen angezeigt.

Jede Ressource wird dargestellt durch:

  • ein Symbol,
  • eine Farbe,
  • einen Text, der mit den Identifikations-Rubriken übereinstimmt.

vgl. Eigenschaften eines Vorgangs

Rubriken vom Typ Ressource

Tabellen-Modus

In einer Planungsansicht oder einer Ressourcen-Ansicht ermöglichen die Rubriken vom Typ Ressource die Anzeige der „abhängigen“ Ressourcen durch ihre Identifikations-Rubriken.

Die Identifikations-Rubriken werden alle in den Rubriken vom Typ Ressource angezeigt. Diese Identifikations-Rubriken werden durch einen oder mehrere Zeichen getrennt angezeigt: der Trenner.

vgl. Rubrik vom Typ Ressource

Wahl einer abhängigen Ressource

Im Bearbeitungs-Fenster einer Ressource werden die „abhängigen“ Ressourcen angezeigt.

Beim Wechsel einer „abhängigen“ Ressource öffnet sich eine Tabelle mit den Werten der Ressourcen, die in der Voreinstellung die Identifikations-Rubriken definiert wurden.

vgl. Zuweisung

Zuweisung einer Ressource zu einem Vorgang:

Die Zuweisung einer Ressource zu einem Vorgang erfolgt über einen Rechtsklick auf einen Vorgang > Zuordnen

Das sich öffnende Fenster enthält in der Voreinstellung die Identifikations-Rubriken.

vgl. Zuordnen

Import und Export

Import von Ressourcen

Wenn bei einem Import von Ressourcen eine Rubrik vom Typ Ressource importiert werden soll, müssen die Identifikations-Rubriken mit dem bei der Definition der Dimension gewählten Trenner importiert werden.

vgl. Import von Ressourcen

Importe von Vorgängen

Wenn bei einem Import von Vorgängen eine Ressource importiert werden soll, müssen die Identifikations-Rubriken mit dem bei der Definition der Dimension gewählten Trenner importiert werden.

vgl. Import von Vorgängen

Export von Ressourcen

Beim Export von Ressourcen werden die Werte in einer Rubrik vom Typ Ressource in der Form ihrer Identifikations-Rubriken einschließlich dem gewählten Trennzeichen exportiert.

vgl. Export von Ressourcen

Exporte von Vorgängen

Beim Export von Vorgängen kann eine Ressource in der Form ihrer Identifikations-Rubriken exportiert werden, mit dem bei der Definition der Dimension gewählten Trennzeichen.

vgl. Export von Vorgängen

Beispiel:

Wenn die Rubriken NAME und VORNAME die zwei Identifikations-Rubriken der Dimension Personen sind und der Trenner „-“ ist

  • Muss jede importierte Rubrik vom Typ Ressource die folgende Form haben: NAME - VORNAME(DUPONT - Jean)
  • Jede exportierte Rubrik vom Typ Ressource hat die Form: NAME - VORNAME (DUPONT - Jean)
de/3-definition_de_la_structure/rubrique_d_identification.txt · Zuletzt geändert: 2017/07/07 18:58 von fstuelten