Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:4-manipulation_des_donnees:affectation



Zuweisung

Mit Zuweisung einer Ressource bezeichnet man die Verbindung dieser mit einem Vorgang oder einer anderen Ressource.

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten:

  • die Zuweisung einer Ressource zu einer anderen Ressource
  • die Zuweisung einer Ressource zu einem Vorgang:
    • nach Verfügbarkeit
    • nach Entfernung
    • automatisch

Zuweisung zu einer anderen Ressource

Diese Funktion besteht für alle Ressourcen mit einer weiteren Rubrik vom Typ Ressource.

Vom Eigenschaftsfenster einer Ressource aus:

  • Wählen Sie die „abhängige„ Ressource aus der Liste (bei zuvor in der Dimension gewählter Option „beim Öffnen alles laden“, vgl. Dimension).

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche zur Auswahl einer „abhängigen“ Ressource: .

Folgendes Fenster wird geöffnet:

Dieses Fenster dient zur Auswahl einer Ressource.

Dabei bestehen folgende Möglichkeiten:

  • Wählen einer Ressource durch einen Linksklick darauf,
  • Reduzierung der Anzahl der angezeigten Ressourcen durch Auswahl eines Filters aus den Ressourcen-Filtern der Dimension,
  • Suchen einer Ressource mit Hilfe der Identifikationsrubriken der Dimension,
  • Hinzufügen einer neuen Ressource,
  • Anzeige erweitern um weitere Rubriken um die Auswahl zu treffen durch einen Doppelklick auf den Namen der Dimension

Durch die Zugriffsrechte des Benutzers können einige dieser Möglichkeiten gegebenenfalls nicht zur Verfügung stehen.

Zuweisung einer Ressourcenliste zu einem Vorgang

Wählen Sie vom Eigenschaftsfenster eines Vorgangs aus die Ressource aus der Liste (bei zuvor in der Dimension gewählter Option „Alle Ressourcen Laden“, vgl. Dimension).

Zuweisung zu einem Vorgang nach Verfügbarkeit

Diese Funktion besteht für alle Vorgänge.

Wählen Sie vom Eigenschaftsfenster eines Vorgangs aus die Ressource aus, indem Sie auf die Auswahl-Schaltfläche klicken: .

Folgendes Fenster wird geöffnet:

Dieses Fenster dient zur Auswahl einer oder mehrerer Ressourcen.

Dabei bestehen folgende Möglichkeiten:

  • Auswahl einer Ressource durch einen Linksklick darauf,
  • Auswahl mehrerer Ressourcen durch Strg + Linksklick auf diese (bei horizontaler Hierarchie ),
  • Reduzierung der Anzahl der angezeigten Ressourcen durch Auswahl eines Filters aus den Ressourcen-Filtern der Dimension,
  • Nur die verfügbaren Ressourcen anzeigen mit Hilfe eines Vorgangsfilters und:
    • der Dauer,
    • oder der Auslastung.
  • Suchen einer Ressource mit Hilfe der Identifikationsrubriken der Dimension,
  • Hinzufügen einer neuen Ressource,
  • Anzeige erweitern um weitere Rubriken um die Auswahl zu treffen durch einen Doppelklick auf den Namen der Dimension

Durch die Zugriffsrechte des Benutzers können einige dieser Möglichkeiten gegebenenfalls nicht zur Verfügung stehen.

Hinweise:
  • Bei einer Mehrfachzuweisung derselben Ressource zu mehreren Vorgängen sind die in diesem Fenster angezeigten verfügbaren Ressourcen, diejenigen, die über die ganze Dauer der ausgewählten Vorgänge verfügbar sind,
  • Bei einer Rubrik vom Typ Prüfsumme mit der Möglichkeit auf das Datum klicken, wird das Anfangsdatum des Vorgangs als Stichtag für die Berechnung des Zeitraums verwendet.

Zuweisung zu einem Vorgang nach Entfernung

Diese Funktion besteht für alle Vorgänge wenn eine der Dimensionen eine Rubrik aufweist vom Typ Geolokalisierung.

Klicken Sie im Eigenschaftsfenster eines Vorgangs auf die Auswahl-Schaltfläche für die Ressource: .

Folgendes Fenster wird geöffnet:

Dieses Fenster dient zur Auswahl einer oder mehrerer Ressourcen.

Dabei bestehen folgende Möglichkeiten:

  • Auswahl einer Ressource durch einen Linksklick darauf,
  • Auswahl mehrerer Ressourcen durch Strg + Linksklick auf diese (bei horizontaler Hierarchie ),
  • Reduzierung der Anzahl der angezeigten Ressourcen durch Auswahl eines Filters aus den Ressourcen-Filtern der Dimension,
  • Nur die verfügbaren Ressourcen anzeigen mit Hilfe eines Vorgangsfilters und:
    • der Dauer,
    • oder der Auslastung.
  • Berechnung der Entfernungen durch Anhaken des entsprechenden Kästchens, und durch Auswahl zweier Rubriken vom Typ Geolokalisierung : vgl. unten.
  • Auswahl eines Zeitraums der Lokalisierung von Ressourcen durch Auswahl der entsprechenden Option: vgl. unten.
  • Suchen einer Ressource mit Hilfe der Identifikationsrubriken der Dimension,
  • Hinzufügen einer neuen Ressource,
  • Anzeige erweitern um weitere Rubriken für die Auswahl durch einen Doppelklick auf den Namen der Dimension

Durch die Zugriffsrechte des Benutzers können einige dieser Möglichkeiten gegebenenfalls nicht zur Verfügung stehen.

Hinweise:
  • Bei einer Mehrfachzuweisung derselben Ressource zu mehreren Vorgängen sind die in diesem Fenster angezeigten verfügbaren Ressourcen, diejenigen, die über die ganze Dauer der ausgewählten Vorgänge verfügbar sind,
  • Bei einer Rubrik vom Typ Prüfsumme mit der Möglichkeit auf das Datum klicken, wird das Anfangsdatum des Vorgangs als Stichtag für die Berechnung des Zeitraums verwendet.

Berechnung der Entfernungen

Wenn die Option Berechnung der Entfernungen gewählt ist, erscheint eine Spalte mit dem Titel Entfernung

Diese Spalte ist keine Rubrik vom Typ Distanz und ist daher nicht in der Datenbank gespeichert.

Es handelt sich nur um eine Spalte zur Vereinfachung der Auswahl der Ressourcen.

Sie wird als Distanz von den zwei ausgewählten Rubriken vom Typ Geolokalisierung berechnet.

vgl. Geolokalisierung

Zeitraum der Lokalisierung

Diese Option ist nur sinnvoll, wenn die Option Berechnung der Entfernungen gewählt ist.

Wenn die Option Lokalisierung um gewählt ist, muss ein Zeitraum in Tagen oder Stunden ausgewählt werden:

  • Vor
  • Oder Nach

Die Berechnung der Entfernung wird also anhand der Position der Ressource bei Vorgängen vorgenommen, die dem im gewählten Zeitraum betrachteten Vorgang folgen (nach) oder ihm vorausgehen (vor).

Für Ressourcen, bei denen im betrachteten Zeitraum kein lokalisierter Vorgang vorliegt, wird die Lokalisierungsrubrik der Ressource als Bezugspunkt für die Berechnung der Entfernung herangezogen.

Beispiel:

Ohne Beruf Beispiel für assoziierte Parametrierung
Herr Durand wohnt in Lyon Die Ressource Herr Durand besitzt eine Rubrik vom Typ Geolokalisierung, deren Wert Lyon entspricht
Herr Durand arbeitet montags im mobilen Einsatz in Marseille Herr Durand hat montags einen Vorgang, dessen Ressource „Aktivität“ eine Rubrik von Typ Geolokalisierung besitzt und deren Wert Marseille entspricht
Herr Durand ist dienstags nicht im mobilen Einsatz Herr Durand hat dienstags keinen geolokalisierten Vorgang
Jemand wird für eine Arbeit mittwochs in Nizza benötigt Ein Vorgang wird auf Mittwoch positioniert, auf eine Ressource „Aktivität“, deren Rubrik vom Typ Geolokalisierung einen Wert besitzt, der Nizza entspricht
Welche Entfernung müsste Herr Durand bewältigen, wenn er am Abend des Vortags von seinem Wohnsitz (Lyon) aufbricht? Zuweisung nach Entfernung mit einem Lokalisierungszeitraum von 0 Tagen
Welche Entfernung müsste Herr Durand bewältigen, wenn er zwei Abende zuvor von seinem letzten Arbeitsort aufbricht (Marseille) Zuweisung nach Entfernung mit einem Lokalisierungszeitraum von 1 Tag

Automatische Zuweisung

Eine automatische Zuweisung von Ressourcen zu einer Gruppe existierender Vorgänge ist möglich.

Es kommt darauf an, ein Zuweisungskriterium zu definieren, das aus einem Filter und einer Gruppe von Rubriken besteht.

vgl. Automatische Zuweisung

de/4-manipulation_des_donnees/affectation.txt · Zuletzt geändert: 2017/07/11 10:52 von pvidal