Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:4-manipulation_des_donnees:periode_libre



Freier Zeitraum

DEFINITION

Ein freier Zeitraum ist ein Zeitraum ohne Vorgänge.

Die Suche nach freien Zeiträumen, wie sie hier beschrieben wird, fasst zwei Funktionen zusammen:

  • Die Suche nach einem Gemeinsamen freien Bereich aus mehreren Ressourcen, verfügbar nur in der Planungsansicht.
    Sie läuft in folgenden Phasen ab:
    1. Filterung der Ressourcen, die einen Zeitraum ohne Vorgänge eines bestimmten Typs haben.
    2. Positionierung der Planungsansicht auf dem ersten freien Bereich, den diese Ressourcen gemeinsam haben.
  • Die Suche von Ressourcen mit einem gemeinsamen freien Zeitraum, verfügbar in der Planungsansicht und in der Ressourcen-Ansicht.
    Der Planer der durchsuchten Ressourcen enthält einen Zeitraum ohne Vorgänge eines bestimmten Typs.

Außerdem kann die Dauer eines freien Zeitraums auch berechnet werden:

vgl. Verfügbarkeit

VERWENDUNG

Sie finden das Fenster mit den Einstellungen für die freien Zeiträume auf der Registerkarte Filter des Hauptmenüs:

Das Menü Filter > freie Zeiträume ermöglicht den Zugriff auf die zwei Funktionen der Suche eines freien Zeitraums:

Gemeinsamer freier Bereich

Diese Funktion ermöglicht es, eine Planungsansicht an den Anfang des ersten gemeinsamen freien Bereichs mehrerer Ressourcen zu setzen. Diese Ressourcen werden über einen Filter bestimmt.

Ein freier Bereich in einer Zeile der Planungsansicht ist also ein Zeitraum, in dem es keine Vorgänge gibt.

Bei Verwendung dieser Funktion müssen Sie Folgendes auswählen:

  • Die Gruppe der Vorgänge, die zwei Filter durchlaufen: einen Ressourcen-Filter der ausgewählten Dimension und einen Vorgangsfilters,
  • Den Zeitraum für die Suche,
  • Die Dauer des freien Bereichs,

Bestimmen Sie die Eigenschaften und klicken Sie dann auf die Schaltfläche OK zum Starten der Suche.

Filter

Filter der „Dimension“

Dies ermöglicht die Eingrenzung der Suche des freien Bereichs auf bestimmte Ressourcen der Dimension.

Dazu müssen Sie:

vgl. Ressourcenfilter

Vorgangsfilter

Dies ermöglicht die Eingrenzung des freien Bereichs infolge der Vorgänge, die durch diesen Filter bestimmt werden.

vgl. Vorgangsfilter

Suche Zeitraum

Hier müssen Sie den entsprechenden Zeitraum angeben, der die Eingrenzung der Suche ermöglicht.

Bei der Auswahl eines Zeitraums vom Typ Benutzerdefiniert können Sie einen Zeitraum erstellen, der exklusiv an diese Suche des freien Bereichs gebunden ist. (vgl. Benutzerdefiniert)

Weiter Informationen zu Zeiträumen: vgl. Zeitraum

Dauer des freien Bereichs

Die Dauer des freien Bereichs hat folgende Merkmale:

Wert

Diese Zahl stellt die Dauer in der unten gewählten Einheit dar.

Einheit

Die Dauer kann dargestellt werden in:

  • Tagen,
  • oder Halbtagen,
  • oder Stunden,
  • oder Minuten.
Arbeit

Die Auswahl dieser Option ermöglicht es, dass die nicht gearbeiteten Zeiträume bei der Dauer nicht mitgerechnet werden und den zusammenhängenden freien Bereich nicht unterbrechen.

vgl. Gearbeitet

Suche der „Dimension“

Diese Funktion ermöglicht die Suche nach gemeinsamen Ressourcen in einem gleichen freien Zeitraum Diese enthalten einen Zeitraum ohne Vorgänge eines bestimmten Typs.

Bei Verwendung dieser Funktion müssen Sie Folgendes auswählen:

  • Die Gruppe der Vorgänge, die zwei Filter durchlaufen: einen Ressourcen-Filter der ausgewählten Dimension und einen Vorgangsfilters,
  • Den Zeitraum für die Suche,
  • Die Dauer des freien Bereichs.

Bestimmen Sie die Eigenschaften und klicken Sie dann auf die Schaltfläche OK zum Starten der Suche.

Filter

Ressourcen-Filter

Dies ermöglicht die Eingrenzung der Suche des freien Bereichs auf bestimmte Ressourcen der Dimension.

Dazu müssen Sie:

vgl. Ressourcenfilter

Vorgangsfilter

Dies ermöglicht die Eingrenzung des freien Bereichs infolge der Vorgänge, die durch diesen Filter bestimmt werden.

vgl. Vorgangsfilter

Zeitraum der Suche

Hier müssen Sie den entsprechenden Zeitraum angeben, der die Eingrenzung der Suche ermöglicht.

Bei der Auswahl eines Zeitraums vom Typ Benutzerdefiniert können Sie einen Zeitraum erstellen, der exklusiv an diese Suche des freien Bereichs gebunden ist. (vgl. Benutzerdefiniert)

Weiter Informationen zu Zeiträumen: vgl. Zeitraum

Dauer des freien Bereichs

Die Dauer des freien Bereichs hat folgende Merkmale:

Wert

Diese Zahl stellt die Dauer in der unten gewählten Einheit dar.

Einheit

Die Dauer kann dargestellt werden in:

  • Tagen,
  • oder Halbtagen,
  • oder Stunden,
  • oder Minuten.
Gearbeitet

Die Auswahl dieser Option ermöglicht es, dass die nicht gearbeiteten Zeiträume bei der Dauer nicht mitgerechnet werden und den zusammenhängenden freien Bereich nicht unterbrechen.

Unterbrochen

Diese Option ermöglicht das Ausführen der Suche, auch wenn der freie Zeitraum im Zeitraum der Suche nicht durchgängig ist.

vgl. Arbeit

Prüfsummen, Vorgangsberichte und Auslastungspläne

In den Prüfsummen, den Vorgangsberichten und den Auslastungsplänen kann die Dauer der freien Zeiträume verwendet werden, um Berechnungen durchzuführen.

In diesem Fall erfolgt die Berechnung mit folgenden Auswahlen:

  • Art der Berechnung: Dauer des feien Zeitraums (h) oder Dauer des freien Zeitraums (T),
  • Zeitraum-Typ: Alle, Feiertage, Nicht gearbeitet, Gearbeitet oder anderer Zeitraum-Typ , wenn dieser erstellt wurde.
Wenn der gewählte Zeitraum-Typ Alle ist, wird die Berechnung nur über die gearbeiteten Zeiträume durchgeführt.
de/4-manipulation_des_donnees/periode_libre.txt · Zuletzt geändert: 2017/07/27 12:00 von egasteier