Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:5-gestion_de_l_affichage:disposition_des_vues



Anordnung der Ansichten

DEFINITION

Die Anordnung der Ansichten ermöglicht es, die Gesamtheit der Daten in der favorisierten Ansicht zu organisieren und zu ordnen.

Die Ansichten können wie folgt angeordnet werden:

  • Auf der linken Seite der Anzeige
  • Auf der rechten Seite der Anzeige
  • Unten in der Anzeige
  • In der Mitte der Anzeige
  • In Form von Registerkarten, gestapelt in der Ansicht

Es ist möglich, die Ansichten mithilfe der „Stecknadel“ „anzuheften“.

ANWENDUNG

Eine Ansicht verschieben

  • Klicken Sie auf die Titelleiste der Ansicht.
  • Verschieben Sie den Mauszeiger in der Anzeige, ein ausgegrautes Feld gibt Ihnen eine Vorschau auf die Position der Ansicht. Die Größe passt sich automatisch an.
  • Lassen Sie die Maustaste los.

Hier ist ein Beispiel für eine Anordnung von Ansichten.

Ansichten stapeln

  • Schieben Sie die Ansicht in die Mitte einer anderen Ansicht, ein ausgegrautes Feld gibt Ihnen eine Vorschau auf die Position der Ansicht mit Registerkarte.
  • Lassen Sie die Maustaste los.
  • Die Größe passt sich automatisch an.
Die an der Seite der gestapelten Ansichten angezeigte Lupe ermöglicht Ihnen die Anzeige aller Ansichten in einer und derselben Ansicht.
Wählen Sie eine Registerkarte und navigieren Sie mit der Tasten STRG + Pfeiltasten ← → zwischen den Ansichten.

Eine Ansicht anheften

Ein Klick auf die Stecknadel lässt die Ansicht aus der Anzeige verschwinden, ohne sie aber zu schließen. Sie ist, je nach Position der Ansicht, minimiert unten in der Anzeige oder an der rechten Seite, so kann sie einfach wieder hergestellt werden, indem Sie mit der Maus über die reduzierte Ansicht fahren.

Hier ist ein Beispiel der Wirkung der Stecknadel.

de/5-gestion_de_l_affichage/disposition_des_vues.txt · Zuletzt geändert: 2017/05/16 10:55 von admin