Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:8-administration:admin_center



Verwaltung von Lizenzen

DEFINITION

Das ADMIN CENTER ist eine Anwendung zur Administration von VISUAL PLANNING.

Sie funktioniert ausschließlich in der Netzwerkversion mit VISUAL PLANNING ENTERPRISE und VISUAL PLANNING ESSENTIAL.

Diese Anwendung ermöglicht:

Nur ein Generaladministrator oder ein Planungs-Administrator haben Zugriff auf diese Funktion.

ZUGANG

Starten Sie das Programm ADMIN CENTER

Um das ADMIN CENTER zu starten, öffnen Sie bitte Ihren Internet-/Intranetbrowser.

Tragen Sie nun die Adresse nach dem folgenden Modell ein:

http://servername/vplanning/

Eine Seite öffnet sich, klicken Sie dort auf ADMIN CENTER.

Das Verbindungsfenster öffnet sich:

Geben Sie Ihre Zugangsdaten für die Verbindung ein:

  • den Benutzernamen,
  • und das Passwort,
  • und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Übernehmen.

vgl. Benutzerverwaltung

Nun öffnet sich das ADMIN CENTER:

In diesem Programm können alle funktionellen Verwaltungsvorgänge der Planung vorgenommen werden:

Verwaltungsprogramme

Das Menü Verwaltungsprogramme umfasst die folgenden unterschiedlichen Funktionen:

Generelle Einstellungen

Der Unterpunkt Generelle Einstellungen ermöglicht die Einstellung einer Reihe unterschiedlicher Parameter:

Sprache Server

Dies Feld ermöglicht die Auswahl der Sprache für den Server, wenn keine Sprache ausgewählt ist, übernimmt VISUAL PLANNING automatisch die Sprache des Installationsservers.

Zugriff auf Logs verbieten

Die Auswahl dieser Option verhindert den Zugriff der Benutzer auf die Logs.

Zugriff auf Aktivierung verbieten

Die Auswahl dieser Option sperrt den Zugriff auf die Aktivierung der Lizenzen.

Ausführliches Log

Die Auswahl dieser Option schaltet das detaillierte Log ein.

Löschzeit der Logs

Dieses Zahlenfeld setzt den Zeitraum in Tagen, nach denen die Serverlogs gelöscht werden.

  • Wenn der Wert auf -1 eingestellt ist, wird kein Serverlog gelöscht;
  • Wenn der Wert auf 30 eingestellt ist, werden nur die Serverlogs der letzten 30 Tage aufbewahrt;
  • Wenn der Wert auf 60 eingestellt ist, werden nur die Serverlogs der letzten 60 Tage aufbewahrt;

Skin

Diese Option ermöglicht es, das Aussehen aller VISUAL PLANNING Client-Arbeitsplätze festzuschreiben. Die einzelnen Benutzer können das Aussehen dann nicht individuell verändern.

Aktualisierungsverzögerung

Dieses Feld ermöglicht die Festlegung der Aktualisierungsverzögerung der Client-Arbeitsplätze in Minuten. Wenn der Wert auf -1 eingestellt ist, bestimmt jeder Arbeitsplatz die Rate selbst.

Desktopverknüpfungen

Bei Auswahl dieser Option werden von VISUAL PLANNING Verknüpfungen zum Programm auf dem Desktop der Arbeitsplätze angelegt.

Clients ausführliches Protokoll

Die Auswahl dieser Option schaltet das detaillierte Log bei jedem Client-Arbeitsplatz ein.

Timeout Sperre

Dieses Feld ermöglicht die Angabe des Zeitraums, nach welchem der Arbeitsplatz gesperrt wird, wenn keine Benutzeraktivität erfolgt.

Wenn der Wert auf -1 eingestellt ist, ist kein Sperrzeitraum vorgegeben. Der Arbeitsplatz wird nicht gesperrt.

Wenn ein Zeitraum eingestellt wurde, zeigt der Bildschirm nach Ablauf das Anmeldefenster. Das Passwort muss dann erneut eingegeben werden.

Titel

In diesem Feld kann der Titel der Startseite von VISUAL PLANNING angepasst werden.

Icon

In diesem Feld kann das Icon der Schaltfläche Client im Portal von VISUAL PLANNING angepasst werden.

Anwendungsname

In diesem Feld kann der Name der Schaltfläche Client im Portal von VISUAL PLANNING angepasst werden.

Beschreibung

Dieses Feld ermöglicht die Personalisierung der Startseite über einen Editor, optional mit Verwendung von HTML-Code.

Das Icon 'Admin Center‘ anzeigen

Durch Abwählen dieser Option wird das Icon Admin Center auf der Startseite nicht länger angezeigt.

VPPORTAL: Titel

In diesem Feld kann der Titel der Startseite von VPPORTAL angepasst werden.

VPPORTAL: Planung festlegen

In der Voreinstellung kann jeder Benutzer aus der Liste der Planungen diejenigen auswählen, mit der er sich verbinden möchte.

Das Feld „Planung festlegen„ ermöglicht es, eine einzelne Planung für die Benutzer im Modus VPPORTAL voreinzustellen.

VPPORTAL: Beschreibung

Dieses Feld ermöglicht die Personalisierung des Kopfs der Startseite von VPPORTAL über einen Editor, optional mit Verwendung von HTML-Code.

VPPORTAL: Skin

Dies Feld ermöglicht die Anpassung des Aussehens der VPPORTAL Startseite durch eine Auswahl aus den in der Liste genannten Themes.

Sicherheit: Passworteinstellungen

Sie können Passwortrichtlinien definieren. Klicken Sie dazu auf Passworteinstellungen. Folgende Einstellungen sind möglich:

  • Minimale Anzahl der Zeichen;
  • Mindestens ein Großbuchstabe;
  • Mindestens ein Sonderzeichen;
  • Mindestens eine Ziffer;
  • Verbot der letzten 3 Passwörter;
  • Gültigkeitsdauer des Passworts in Tagen;
  • Sperren des Kontos nach 3 gescheiterten Anmeldeversuchen;
  • Bei Sperrung eines Kontos eine Mail senden.

Die Einstellungen können im folgenden Fenster vorgenommen werden:

Sicherheit: LDAP

LDAP Konfiguration

Diese Funktion ist für Unternehmen konzipiert, die einen LDAP (Lightweight Directory Access Protocol) Verzeichnisserver verwenden, der vor allem die gesamten Benutzerkennungen und Passwörter der Anwender enthält.

Durch die Anbindung von VISUAL PLANNING an dieses Verzeichnis werden die Benutzer, die sich bei VISUAL PLANNING anmelden, automatisch Teil des Verzeichnisses.

Die Benutzer werden in VISUAL PLANNING importiert, sobald die LDAP Konfiguration erfolgt ist.

Infolgedessen müssen im ADMIN CENTER keine Passwörter vergeben oder geändert werden. Sie werden einfach von den Benutzern bei der Verbindung mit VISUAL PLANNING eingegeben, und werden automatisch vom Verzeichnis authentifiziert (oder zurückgewiesen).

Folgende Einstellung müssen vorgenommen werden:

Protokoll

Wählen Sie das verwendete Protokoll aus der Liste:

  • LDAP,
  • oder Active Directory.

Host

Geben Sie die IP Adresse oder den Namen des Rechners an, auf dem der LDAP Verzeichnisserver läuft.

Sie können zusätzlich den Port und die Verwendung von SSL einstellen.

Root DN

Geben Sie die Zugangskennung für den gewählten Domainnamen an.

Passwort

Geben Sie das Passwort für den gewählten Domainnamen an.

Base DN

Bezeichnet den Namen der Domain, auf welcher VISUAL PLANNING die Benutzer findet, diese Domain stellt eine Untergruppe in der Hierarchie der möglichen Benutzer dar.

Validierung

Wenn die Verbindung hergestellt und die Option aktiviert ist, wird das Passwort jedes Benutzers, der sich mit VISUAL PLANNING verbindet, und dessen Anmeldeinformationen vom LDAP Server anerkannt werden, von diesem Verzeichnis identifiziert, ohne das der Eingriff eines Administrators nötig wird.

LDAP-Benutzer importieren

Starten Sie den Import der Benutzer, sobald LDAP konfiguriert ist.

  • Nur neue Benutzer anzeigen: beschränkt die Benutzerliste auf neue Benutzer;
  • Keine Anmeldung per Mailadresse: zeigt die zur Anmeldung verwendeten Benutzerkennungen an;
  • nur Mailadressen anzeigen: umgekehrt, die Benutzer melden sich mit ihrer Mailadresse an.

Externen Zugriff konfigurieren

VISUAL PLANNING erlaubt die Verbindung mit FTP, HTTP oder WEBDAV Servern. Die Schaltfläche „Externen Zugriff konfigurieren“ ermöglicht die Eingabe der Zugangsdaten, die für die Verwendung benötigt werden.

Beim Klick auf die Schaltfläche „Externen Zugriff konfigurieren“ öffnet sich das folgende Fenster:

Geben Sie die URL des FTP-Servers, des Hosts oder des WEBDAV-Servers und anschließend die Verbindungsdaten ein (Benutzername und Passwort).

VISUAL PLANNING vergleicht jede URL (FTP, HTTP oder WEBDAV) in den Einstellungen der Planung mit in den URLs in den FTP /HTTP/WEBDAV Einstellungen im ADMIN CENTER, und verwendet deren Zugangsdaten.

Database request

Die Planungsdaten können aus dem ADMIN CENTER aufgerufen werden. Klicken Sie dazu auf Database Request

Achtung: Es darf auf keinen Fall ein anderer Request als SELECT in diesem Programm verwendet werden.

Jede Veränderung der Daten in der Datenbank zieht den Verlust des Wartungsvertrags nach sich.

Wir empfehlen dringend, den technischen Kundendienst von der Advanced Solutions GmbH zu kontaktieren, wenn Veränderungen nötig waren.

Anzeigen der ‚Statistiken' des Servers

Sie können die Server-Statistiken abrufen. Klicken Sie dazu auf Verwaltungsprogramme, dann auf Anzeigen der ‚Statistiken' des Servers.

Das folgende Fenster wird angezeigt:

  • File: Auswahl der zu analysierenden Logdatei, sie entspricht in der Regel einem Tagesdatum,
  • Time period: Auswahl der zu analysierenden Stunden des Tages,
  • Data: Auswahl eines zu analysierenden Datentyps.

Serverlogs anzeigen

Zeigt die Liste der Logdateien des Servers.

Benutzerverwaltung

Die Benutzer einer oder mehrerer Planer können entweder im ADMIN CENTER oder in VISUAL PLANNING angelegt, geändert oder gelöscht werden.

Jeder Benutzer verfügt über eine eindeutige Benutzerkennung und ein eindeutiges Passwort.

Achtung, es wird zwischen Groß- und Kleinbuchstaben unterschieden.
Sie können mit Rechtsklick > Mail senden auf einen Benutzereintrag einem Benutzer eine Mail schicken.

Der Benutzer "admin"

Der Benutzer admin ist der Administrator des Programms.

Die Anmeldung als admin darf nur zur Verwaltung und Einstellung der Programmparameter verwendet werden.

Er darf nicht gelöscht werden.

Aus Sicherheitsgründen sollten Sie admin ein Passwort zuweisen und es aufbewahren.

vgl. Benutzerverwaltung

Lizenzverwaltung

Im ADMIN CENTER können Sie festlegen, welche Benutzer VISUAL PLANNING starten dürfen und diesen Lizenzen zuweisen.

Falls Sie unterschiedliche Lizenztypen besitzen (zum Beispiel: Netzwerkbasiert und benutzerbasiert, Modifikation und Ansicht), kann die Zuweisung bereits eine erste Einstellung für die funktionellen Berechtigungen jedes Anwenders bedeuten.

Sie können mit Rechtsklick > Mail senden auf einen Lizenztyp allen Nutzern eines Lizenztyps eine Mail schicken.

vgl. Verwaltung von Lizenzen

Verwaltung von Gruppen

Zentrale und lokale Administratoren, die bei der Einstellung des Schutzes angelegt wurden, können im ADMIN CENTER Benutzergruppen definieren, in denen alle Benutzer die gleichen Berechtigungen innerhalb dieses Planers besitzen.

Sie können mit Rechtsklick > Mail senden auf eine Gruppe allen Mitgliedern dieser Gruppe eine Mail schicken.

vgl. Verwaltung der Gruppen

Verwaltung von Planungen

Der zentrale Administrator kann im ADMIN CENTER Planungen anlegen, speichern, wiederherstellen, importieren oder exportieren.

Sie können mit Rechtsklick > Mail senden auf eine Planung allen Benutzern dieser Planung eine Mail schicken.

vgl. Verwaltung von Planungen

Verwaltung der Zugriffsrechte

Die Zuweisung von Berechtigungen für eine Planung erfolgt in zwei Schritten:

  • Zuweisung von berechtigten Gruppen und /oder Benutzern,
  • Zuweisung detaillierter Berechtigungen.

Sobald der Schutz initialisiert wurde, können der zentrale Administrator oder ein von ihm bestimmter delegierter Administrator folgende Handlungen ausführen.

vgl. Verwaltung der Berechtigungen

Verwaltung der Dienste

Die Import- und Export-Dienste können gestartet und angehalten werden, standard wie spezifisch.

vgl. Verwaltung der Dienste

Verwaltung der Module

Die Zusatzmodule von VISUAL PLANNING ENTERPRISE werden im ADMIN CENTER verwaltet.

Dies betrifft die Lizenzen und die Administratoren dieser Module.

vgl. Verwaltung der Module

Timeout

Das ADMIN CENTER ist mit einer automatischen Trennung bei längerer Leerlaufzeit ausgestattet.

Das Programm wird sofort nach dem Klick auf die Schaltfläche OK geschlossen.

de/8-administration/admin_center.txt · Zuletzt geändert: 2017/07/20 15:47 von egasteier