Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:8-administration:gestion_des_utilisateurs



Benutzerverwaltung

DEFINITION

Ein Benutzer von VISUAL PLANNING wird hauptsächlich über seine Benutzerkennung und sein Passwort identifiziert, die ihm Zugang zu einer oder mehreren Planern ermöglichen.

Sie können eine unbegrenzte Anzahl von Benutzern anlegen, aber nur diejenigen, die einer Lizenz zugewiesen sind, haben Zugriff auf VISUAL PLANNING.

Die reale Anzahl der Benutzer, die sich mit dem Programm verbinden können, wird also durch die Anzahl der erworbenen Lizenzen bestimmt.

Admin Center ermöglicht es, Benutzer zu erstellen, anzupassen, manuell zu löschen oder sie zuzuweisen zu Lizenzen, zu Gruppen und zu Planern.

VERWALTUNG

Anzeigen von Benutzern

Im ADMIN CENTER erfolgt der Zugang zur Anzeige der Benutzer über die Schaltfläche Benutzer:

Die Liste der Benutzer wird nun angezeigt:

Erstellen eines Benutzers

Im ADMIN CENTER haben Sie folgende Möglichkeiten, einen Benutzer zu erstellen:

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Benutzer > Rechtsklick auf einen Benutzer > Benutzer hinzufügen,
  • Toolbar >Einen Anwender hinzufügen .

Das folgenden Fenster wird angezeigt:

Geben Sie nun die Merkmale des Benutzers ein und klicken Sie dann auf die Schaltfläche:

  • Übernehmen, um den Benutzer zu erstellen,
  • Abbrechen, um das Erstellen abzubrechen,
  • Anwenden, um den Benutzer zu erstellen und danach einen weiteren zu erstellen. Diese Schaltfläche ist beim Erstellen eines neuen Benutzers verfügbar.

Die Merkmale eines Benutzers sind die Folgenden:

Benutzerkennung

Legen Sie die Benutzerkennung des Benutzers fest. Diese dient als Login des Benutzers.

Die Benutzerkennung muss für jeden Benutzer einzigartig sein.

Aktiviert

Wenn diese Option gewählt ist, wird der Benutzer aktiviert.

Wählen Sie diese Option ab, um dem Benutzer zeitweilig den Zugang zu VISUAL PLANNING zu sperren.

Ob ein Benutzer aktiviert ist oder nicht wird in der Liste der Benutzer durch das Bild links von der Benutzerkennung angezeigt.

Beispiel:
Aktivierter Benutzer
Deaktivierter Benutzer

LDAP

Dieses Feld wird beim Erstellen eines Benutzers automatisch ausgefüllt:

  • es bleibt leer, wenn der Benutzer im Admin Center von VISUAL PLANNING erstellt wurde;
  • Mit LDAP oder AD wenn der Benutzer über die LDAP Importfunktion importiert wurde.

Die Authentifizierung über LDAP wird beim Import erzwungen, wenn der Benutzer bereits existiert.

Neues Passwort

Informationen das Passwort betreffend

Das Passwort wird für den Zugriff auf VISUAL PLANNING benötigt.

Das erste Passwort ist leer. Dies Passwort ist frei und kann leer gelassen werden.

Das Passwort unterliegt der Verantwortung des Benutzers. Bei der ersten Verbindung ist das Passwort leer und der Benutzer wird zur Eingabe eines neuen Passworts aufgefordert.

Bei den Passwörtern wird die Groß- und Kleinschreibung berücksichtigt.

Für weitere Änderungen des Passworts klicken Sie mit rechts auf den Benutzer > Passwort ändern.

Das folgenden Fenster wird angezeigt:

Der Benutzer muss das neue Passwort zweimal eingeben.

Informationen zur Eingabe eines neuen Passworts

Sie können mit dieser Option einen Benutzer auffordern, eine neues Passwort einzugeben.

In diesem Fall gibt der Benutzer bei der nächsten Anmeldung sein altes Passwort ein, daraufhin öffnet sich ein Fenster und fordert ihn auf, ein neues Passwort einzugeben:

Vollständiger Name

Dieses Merkmal ist fakultativ und ermöglicht die Angabe des vollständigen Namens des Benutzers.

E-Mail-Adresse

Dieses Merkmal ist fakultativ und ermöglicht die Angabe der E-Mail-Adresse des Benutzers. Sie wird für einen manuellen Mailversand aus einem Vorgang benötigt. (vgl. Mailversand aus einem Vorgang)

Mobiltelefon

Dieses Merkmal ist fakultativ und ermöglicht die Angabe der Mobiltelefon-Nummer des Benutzers.

Geschäftliche Telefonnummer

Dieses Merkmal ist fakultativ und ermöglicht die Angabe der geschäftlichen Telefonnummer des Benutzers.

Gruppen

Anzeigen und/oder Anpassen der Gruppen, denen der Benutzer angehört.

Lizenzen

Anzeigen und/oder Anpassen der Lizenz(en), denen der Benutzer zugeordnet ist.

Chronik

Dies Feld enthält die Chronik des Erstellens und Anpassens des Benutzers. Bei einem Klick in dies Feld wird ein neues Fenster geöffnet, das detailliert die vorgenommenen Änderungen anzeigt.

Anpassen eines Benutzers

Klicken Sie im ADMIN CENTER auf die Schaltfläche Benutzer, um einen Benutzer anzupassen ,

dann führen Sie einen Rechtsklick auf den Benutzer > Anpassen (oder ein Doppelklick auf den Benutzer) aus. (vgl. Erstellen eines Benutzers)

Das Anpassen eines Benutzers kann nicht rückgängig gemacht werden.

Eine Mail senden

Die Option ermöglicht es, aus dem Admin Center heraus eine Mail an den Benutzer zu senden. Das Fenster des Mailprogramms wird geöffnet, der Empfänger ist bereits eingetragen.

Achtung: Die Möglichkeit steht nur zur Verfügung, wenn der SMTP Server richtig eingerichtet wurde.

Löschen eines Benutzers

Klicken Sie im ADMIN CENTER auf die Schaltfläche Benutzer, um einen Benutzer zu löschen ,

führen Sie dann einen Rechtsklick auf den Benutzer > Löschen aus.

Das Löschen eines Benutzers kann nicht rückgängig gemacht werden.

Sie können einen Benutzer zeitweilig deaktivieren (vgl. Aktiviert).

Authentifizierung über ein LDAP Verzeichnis

Diese Funktion ist für Unternehmen konzipiert, die einen LDAP (Lightweight Directory Access Protocol) Verzeichnisserver verwenden, der vor allem die gesamten Benutzerkennungen und Passwörter der Anwender enthält.

vgl. Sicherheit: LDAP

Import von Benutzern

Sie können Benutzer aus einer externen Datei importieren.

Voraussetzungen

Fall 1: *.TXT Datei: Der Trenner für die Spalten muss der Tabulator sein (Zeichen TAB). Es wird keine erste Kopfzeile mit den Namen der Spalten benötigt.

Die Datei muss die folgenden Spalten in dieser Reihenfolge enthalten:

  • Spalte 1: Die Benutzerkennung,

Und optional:

  • Spalte 2: Der Vollständiger Name des Benutzers,
  • Spalte 3: Die E-Mail-Adresse
  • Spalte 4: Die Mobiltelefonnummer
  • Spalte 5: Die Festnetznummer
Anmerkung: Wiederholte Importe

Im Falle sukzessiver Importe von Benutzern:

  • Bereits bestehende Benutzer werden weder dupliziert noch verändert
  • Nicht existierende Benutzer werden erstellt
  • Das Löschen von Benutzern wird nicht durch den Import gesteuert und muss manuell vorgenommen werden

Fall 2: *.CSV Datei: Eine Spalte NAME mit den Benutzerkennungen der Benutzer ist obligatorisch, folgende Spalten (getrennt durch Semikolon) sind optional:

  • FULLNAME: Vollständiger Name des Benutzers
  • PHONE: Telefonnummer des Benutzers
  • MOBILE: Mobilnummer des Benutzers
  • EMAIL: E-Mail-Adresse des Benutzers
  • GROUPS: Gruppen des Benutzers (untereinander durch Kommas getrennt)
  • LICENSES: Lizenzen, denen der Benutzer zugeordnet ist. (untereinander durch Kommas getrennt)
Wenn der Benutzer bereits besteht und seine Gruppe in der Importdatei unterschiedlich ist, wird diese in VISUAL PLANNING geändert.

Es kann kein Passwort importiert werden.

Start des Imports

Klicken Sie im ADMIN CENTER auf die Schaltfläche Benutzer, um einen Benutzer anzupassen ,

führen Sie dann einen Rechtsklick > Importieren von Benutzern aus.

Wählen Sie die *.TXT Datei oder die *.CSV Datei für den Import aus und klicken Sie auf Öffnen.

Verbundene Benutzer

Liste der verbundenen Benutzer

Sie können die Liste der mit einer bestimmten Planung verbundenen Benutzer ansehen.

Klicken Sie dazu im ADMIN CENTER auf die Schaltfläche Planungen.

Führen Sie dann einen Rechtsklick auf der Planung> Verbundene Benutzer aus.

Ein Fenster wird geöffnet, das die Liste der mit der Planung verbundenen Benutzer anzeigt:

Trennung der Benutzer

Sie können alle Benutzer von einer Planung trennen.

Klicken Sie dazu im ADMIN CENTER auf die Schaltfläche Planungen.

Führen Sie dann einen Rechtsklick auf der Planung > Trennung der Benutzer aus.

Das folgenden Fenster wird angezeigt:

Geben Sie nun eine Nachricht ein, welche die Benutzer vor der Zwangstrennung erhalten.

Sperren des Zugangs

Sie können den Zugang zur Planung für alle Benutzer sperren, die keine Administratoren sind.

Klicken Sie dazu im ADMIN CENTER auf die Schaltfläche Planungen.

Führen Sie dann einen Rechtsklick auf der Planung > Anpassen aus.

Klicken Sie auf das Kästchen Zugang sperren und anschließend auf Übernehmen.

Das folgenden Fenster wird angezeigt:

Geben Sie nun eine Nachricht ein, welche die Benutzer vor der Zwangstrennung erhalten.

Beispiel einer möglichen Zusatznachricht:

Trennung von VISUAL PLANNING aufgrund von Wartungsarbeiten. Einen erneute Verbindung ist nicht vor 15.30 Uhr möglich. Danke.

vgl. Zugang sperren

Chronik der Verbindungen

Sie können die Chronik der Verbindungen zu einem Planer abfragen.

Gehen Sie dazu ins ADMIN CENTER und klicken Sie auf die Schaltfläche Planer

Führen Sie nun einen Rechtsklick auf den Planer > Chronik der Verbindungen aus.

Ein Fenster wird geöffnet, das die Liste der mit dem Planer verbundenen Benutzer anzeigt:

Sie können nun Anfang und Ende des Zeitraums angeben.

Anfang und Ende des Zeitraums werden auf gleiche Weise festgelegt.

Sie können Zeitperioden festlegen,

  • deren Anfang und Ende relativ sind,
  • deren Anfang und Ende fest sind,
  • deren Anfang fest und Ende relativ sind,
  • deren Anfang relativ und Ende fest sind.
Festes Datum

Dies erfordert die Angabe eines Datums und einer Uhrzeit.

Dieses Datum ist unabhängig vom Zeitpunkt, an welchem der Zeitraum verwendet wird.

Relativer Wert

Geben Sie einen relativen Zeitraum zu dem Zeitpunkt an, an welchem der Zeitraum verwendet wird.

Jeder gleitende Zeitraum wird definiert durch:

  • Einen Relativen Wert: Eine Zahl. Der Referenz-Zeitraum wird durch die Zahl 0 dargestellt.
  • Eine Relative Einheit: Stunde, Tag, Woche, Monat…
Beispiele:
Zeitraum Aktuelles Datum (Datum der Verwendung der Funktion) Bedeutung
Das feste Datum vom 01.01.2012 welches aktuelle Datum auch immer bedeutet immer der 01.01.2012
Der relative Wert 1 Tag am Datum des 31.12.2011 bedeutet den 01.01.2012
Der relative Wert 1 Tag am Datum des 01.01.2012 bedeutet den 02.01.2012

Bei einem Doppelklick auf eine Sitzung öffnet sich ein Fenster wie das Folgende, wenn in der Sitzung Veränderungen stattgefunden haben:

Die beschriebenen Informationen sind die durch den Benutzer durchgeführten Änderungen.

de/8-administration/gestion_des_utilisateurs.txt · Zuletzt geändert: 2017/07/20 12:07 von apohl